Graffiti Projekt

Am letzten Ferientag der Osterferien war es nun soweit und wir konnten endlich nach langer Zeit unser großes Graffiti-Projekt realisieren. Gemeinsam fuhren wir am Morgen nach Blankenburg zu legalen Wänden .

So hatte jeder die Möglichkeit eine Fläche auf der Wand individuell zu gestalten und die Ergebnisse konnten sich auch sehen lassen.Alle hatten dabei großen Spaß und wir hoffen , dass wir so bald wie möglich wieder solch ein Projekt starten können. Vielen Dank auch an die Eltern, die uns begleitet haben und auch ansehnliche Kunstwerke auf die Wände zauberten.

Ein großer Dank geht an den Förderverein , ohne den dieses Projekt nicht möglich gewesen wäre.

Herr Hertelt und die Graffiti-AG