Hochbegabtenförderung an unserer Grundschule

In den letzten Jahren hat sich im Bildungssystem viel getan, um Schüler zu fördern, die hinter den Leistungen ihrer gleichaltrigen Mitschüler zurückbleiben. Verpflichtende Rechtschreibtests für alle Schüler sind keine Seltenheit mehr, Schüler mit Beeinträchtigungen bekommen eine Integrationskraft an die Seite gestellt und dank der Pflicht zur Inklusion ist auch eine Behinderung gleich welcher Art kein Hinderungsgrund für den Besuch einer Regelschule. In der Diskussion außen vor gelassen werden aber noch immer – von Einzelinitiativen abgesehen – hoch begabte Schüler, die den Leistungen ihrer Mitschüler weit voraus sind. Hochbegabung wird hier als besondere intellektuelle Begabung verstanden und orientiert sich an den Fähigkeiten zur Problemlösung und Auffassungsgabe, die in den herkömmlichen Intelligenztests erhoben werden. Davon unberührt ist, dass es auch andere besondere Begabungen gibt, im musikalischen, sportlichen, sprachlichen oder handwerklichen Bereich, die mit dem üblichen Intelligenztest allerdings nicht erfasst und gemessen werden. Quelle

Wir bieten an unserer Schule diverse Möglichkeiten, auch Kinder mit besonderen intellektuellen Begabungen zu fördern und zu unterstützen. Unterhalb finden Sie unser Angebot. Sollten Sie spezielle Fragen zu diesem Thema haben, dann kontaktieren Sie uns bitte – wir beraten Sie sehr gerne.

Donnerstag von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Ansprechpartner: Frau Jacobsen
Montag von 14.00-15.00 Uhr
Anspechpartner: Herr Misevic
Montag von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Ansprechpartner: Herr W.
Jeweils Mathematik und Deutsch in der 0. Stunde
Ansprechpartner: Unsere Schulleitung
Nach Terminvereinbarung über das Sekretariat
Anspechpartner: Unsere Schulleitung