Liebeskummer

Liebeskummer auf dem Bauernhof

Am 2. Juli 2015, um 18.00 Uhr war es endlich soweit – die Schüler der Arbeitsgemeinschaft „ Theater und Musik“ aus den Klassenstufen 3,4und 6 führten ihr Musical „ Liebeskummer auf dem Bauernhof“ auf. Die Aufführung fand in der Aula unserer Schule vor gespannten und neugierigen Eltern, Verwandten, Freunden, Lehrern und Erziehern statt.

In der tierisch vergnügten Liebesgeschichte auf einem Bauernhof verliebt sich eine eine Maus in ihren ärgsten Feind , in eine Katze. Das kann nicht gut gehen- oder doch? Es gelingt der Maus Felix durch Mut und außergewöhnliche Ideen, das Herz der Katze Mietzi zu gewinnen. Bis zum „ Happy End“ stehen Felix viele Tiere des Bauernhofs, wie ihre mutigen Mäusefreunde, der stolze Hahn, der tanzende Schwan, die weise Eule und dichtenden Hasen, mit Rat und Tat zur Seite. Immer müssen die Tiere auf der Hut vor der fleißigen Bäuerin und ihrer naseweisen Tochter, dem nicht gerade tierlieben Bauern und den anderen Katzen sein. Das Musical lebt auch von der abwechslungsreichen Musik, zu der die Kinder singen, tanzen oder singen und tanzen. Im Finale singen alle Darsteller zu der Melodie von der „ Vogelhochzeit“ ein selbstgedichtetes Lied, in dem sie das Erlebte noch einmal Revue passieren lassen.

Es war ein schöner, unterhaltsamer Abend, an dem sicherlich nicht nur unsere kleinen-großen Schauspieler viel Spaß hatten.

IMG_8657 IMG_8671 IMG_8734 IMG_8743  IMG_8780

Weitere Bilder findet Ihr hier in unsere Mediathek.