Ratgeber Internet-ABC

Das Internet-ABC bietet als Ratgeber im Netz Hilfestellung und Informationen über
den sicheren Umgang mit dem Internet. Die Plattform richtet sich an Kinder von fünf
bis zwölf Jahren sowie Eltern und Pädagogen, die dort zielgruppenspezifisch
aufbereitetes Basiswissen über das Internet finden. Das Internet-ABC will die
Computer- und Internetkompetenzen von Jung und Alt fördern und die
Selbstverantwortung der Nutzer stärken. Zu diesem Zweck stellt das Internet-ABC
Kindern, Eltern und Pädagogen umfangreiche Materialien zur Verfügung, die
insbesondere im schulischen Kontext vielseitig Anwendung finden. Die Website ist
sicher, werbefrei und nicht kommerziell. Das Projekt steht seit November 2016 unter
der Schirmherrschaft des Deutschen Kulturrates e. V.
Hinter dem Projekt steht der gemeinnützige Verein Internet-ABC, dem alle deutschen
Landesmedienanstalten angehören. Mit der Redaktionsleitung ist das Grimme-Institut
in Marl beauftragt. (Auszug aus Projektbeschriebung)