Interview mit Herrn Stendal

Wir waren im Robert-Havemann-Gymnasium und führten ein Interview mit Herrn Stendal. Herr Stendal ist Physiklehrer. Deshalb zeigte er uns wie Wolken entstehen. Er hatte ein „Wolken-Simulator“. In diesen Simulator legte Herr Stendal ein ausgepustetes Streichholz. Danach kam der Deckel rauf und das Licht im Inneren ging an. Er pumpte Luft durch einen Schlauch in den Simulator und man sah eine echte Wolke entstehen! Anschließend durften wir auch einmal Luft ins Innere pumpen.

LENNY

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.