Vitallauf

Am vergangenen Samstag, den 6. Juni 2015, nahmen Mehmet Klempe und Maximilian Berndt  trotz Hitze und Verlockung den Tag am See oder Pool zu verbringen, am 4. VitalLauf der HOWOGE in Berlin-Buch teil.

Nicht der Bamibini-Lauf über 800 m sollte es sein, nein, die Jungs waren von einem Start über die etwa 5 km lange Strecke nicht abzubringen.
Dass das Teilnehmerfeld bunt gemischt war und alle Altersklassen umfasste, schien die beiden nicht abzuschrecken, sondern zu motivieren. So teilten sie auch während des Laufs sich lautstark gegenseitig mit, dass um sie herum Erwachsene laufen und keine Kinder. Nach einem gut eingeteilten Lauf liefen Max und Mehmet zusammen ins Ziel, das sie auf dem 100. bzw. 101.  Platz in der vorderen Hälfte des 227 großen Teilnehmerfeldes erreichten. Nach einem anstrengenden, aber erfolgreichen Lauf waren  anschließend beide zu Recht stolz auf sich und freuten sich auf den Sprung in den kühlen Pool am Nachmittag.
Die Teilnahme am Bucher Volkslauf diente der Vorbereitung für den Berliner Mini-Marathon, der am 26. September 2015 auf einem Abschnitt des Berlin-Marathons stattfindet.
Interessierte Schüler können sich hierfür donnerstags von 14:30 bis 16:00 Uhr, Treffpunkt ist die Sporthalle der Grundschule, vorbereiten.

Vitallauf