Vorlesewettbewerb 2016

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil…

Am 27.04.2016 durften zuvor ausgewählte Schüler*innen der Grundschule am Hohen Feld ihr Können im Vorlesen unter Beweis stellen. 18 Kinder der 4., 5. und 6. Klassen trugen im ersten Durchgang ihr selbstgewähltes Buch vor und bekamen anschließend eine kurze Textpassage aus einem ihnen unbekannten Buch zu Lesen.

Nachdem die Jury (bestehend aus 3 Erwachsenen und 3 Schülern), sich über die Sieger*innen einig war, wurden diese mit einer Urkunde und einem Buch geehrt. Der Vorlesewettbewerb war ein voller Erfolg und die Grundschule am Hohen Feld freut sich bereits auf selbige Veranstaltung en in den nächsten Jahren.

Fotos für Collage