Rollisport

Rollisport bewegt Schule
Am 2.6.2015 nahmen die Klassen 5a, 5b und 6b innerhalb des Sportunterrichts an dem  Projekt „Rollisport bewegt Schule“ teil.

Hierbei konnten die Schüler/Innen mithilfe mitgebrachter Rollstühle Erfahrungen im Rollstuhlsport sammeln und wurden so an das Thema Gesellschaft und Behinderung herangeführt. Angefangen beim einfachen Vorwärtsfahren im Rollstuhl übten sich die Schüler im variablen Fahren innerhalb beliebter Sportspiele. Das Projekt endete mit dem Spiel „Wheelsoccer“, also dem Fußballspiel im Rollstuhl. Die Schüler/Innen wollten beim Abpfiff die Rollstühle kaum abgeben und warten auf die nächste Möglichkeit, den Rollisport zu entdecken.

Mithilfe der Spiele sowie kurzer Gesprächsrunden konnten die Klassen ihr Verständnis für Menschen mit Handicap fördern und wurden angeregt, gemeinsam mit Menschen mit Beeinträchtigungen Sport zu treiben.

Foto0051 Foto0055 Foto0053

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Eine Analyse durch Google Analytics wird nicht durchgeführt! Wenn Sie diese Webseite ohne Änderung an den Cookie-Einstellungen verwenden wollen und auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden und erst dann werden notwendige Cookies für 10 Tage in Ihrem Browser-Cache angelegt.

Schließen